27.09.2021 | CFA Society Germany

Prof. Dr. Mathias Moersch neues Vorstandsmitglied der CFA Society Germany

Der Aufsichtsrat der CFA Society Germany, der mit rund 2.800 Mitgliedern größte Berufsverband für professionelle Investoren in Deutschland, hat ein neues Vorstandsmitglied bestellt: Prof. Dr. Mathias Moersch, CFA, tritt am 20. September 2021 für fünf Jahre sein Amt für den ausscheidenden Peter Jakobus, CFA, an.

Prof. Dr. Mathias Moersch, CFA, lehrt seit 2006 an der Hochschule Heilbronn mit einem Fokus auf Finanzmärkte und Volkswirtschaftslehre. Von 2012 bis 2019 war er Dekan der Fakultät International Business. Aktuell ist er Associate Dean for International Programme Accreditation und Studiendekan des Studiengangs International Business - Intercultural Studies.   

Von 1997 bis 2006 arbeitete er im Finanzbereich, unter anderem für die DG Bank in Frankfurt, UBS in Zürich und Allianz in München. Er promovierte an der University of North Carolina at Chapel Hill und ist Autor zahlreicher Fachartikel zu Finanzmarktthemen.

Auch mit der CFA Society Germany verbindet ihn eine langjährige Geschichte. Er ist seit vielen Jahren aktives Mitglied im German Advocacy Committee. Darüber hinaus ist er auch für das CFA Institute aktiv. So ist es ihm mit der deutschen Fassung der CFA Institute Studie „Schattenbanken – Eine Investorenperspektive zur marktbasierten Finanzierung“ aus dem Jahr 2015 gelungen, einen prägnanten, komprimierten Überblick einer teils unübersichtlichen, komplexen und dynamisch geführten Diskussion zu geben und, auf Grundlage der wertvollen Anregungen der deutschen Verbandsmitglieder, konkrete Empfehlungen für die weitere Ausgestaltung des Schattenbankensystems in Deutschland zu formulieren.

Die Autorin / Der Autor

CFA Society Germany

Die CFA Society Germany ist der führende und mitgliedsstärkste Berufsverband für professionelle Investoren und Investmentmanager in Deutschland. Mit mehr als 2.800 Mitgliedern repräsentiert die CFA Society Germany einen Querschnitt der ... mehr