Presentation

Factor Investing: Identifikation und Nutzung der Treiber von Aktienrenditen

Factor Investing Strategien finden mittlerweile bei vielen Investoren Anklang. Dabei basiert Factor Investing auf einem der Kernthemen der akademischen Forschung: der Suche nach Treibern von Aktienrenditen. Seit über 40 Jahren werden verschiedene Renditequellen, sogenannte Faktoren, bereits beschrieben, welche die Performance von einzelnen Aktien oder Aktienportfolien erklären. Heute zählen Value, Momentum, Low-Risk und Quality zu den relevanten Faktoren. Das Factor Investing den Erfolg von aktiv gemanagten Portfolios prägt, zeigt unter anderem eine Studie von Huij und van Geldern (2014). Die beiden Researcher untersuchen über 4.000 US Aktienfonds anhand ihrer Faktorausprägungen. Eines der wesentlichen Resultate: US Fondsmanager, die in bekannte Faktoren bewusst oder unbewusst investieren, schlagen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit den Index.