Presentation

Errichtung eines Finanzdienstleisters

29.04.2020
Webinar

Am 5. Dezember 2019 wurden die Verordnung (EU) 2019/2033 vom 27. November 2019 über die Aufsichtsanforderungen von Wertpapierfirmen und die Richtlinie (EU) 2019/2034 vom 27. November 2019 über die Aufsicht über Wertpapierfirmen veröffentlicht.

Beide Regelwerke sollen den Verwaltungsaufwand insbesondere für kleinere Wertpapierfirmen verringern. Insbesondere kleinere Wertpapierfirmen, die sich als CRR-Wertpapierfirmen qualifizieren, hatten mit den Anforderungen an CRR-Kreditinstitute zu kämpfen, obwohl sich ihr Risikoprofil deutlich vom Risikoprofil eines CRR-Kreditinstituts unterscheidet.

Die neuen Vorschriften werden zu einer wesentlichen Änderung für Wertpapierfirmen in EU-Ländern führen. Betroffen sind alle Bereiche, Eigenmittelanforderungen, Veröffentlichungs- und Berichtspflichten, Liquiditätsanforderungen und verschiedene andere Bereiche einer Wertpapierfirma.

In ihrem Vortrag werden Jochen Kindermann und Durlove Ahmed-Uddin einen Überblick über das neue Regime geben und mit Ihnen diskutieren, wie eine neue Wertpapierfirma in Zukunft aussehen könnte.

Der Registrierungslink wird Ihnen ein paar Tage vor dem Webinar zugeschickt. Bitte registrieren Sie sich mit vollständigem Namen, da wir Ihnen nur so Ihre CE-Credits im Nachhgang vergeben können.