01.11.2018 | CFA Lecture | Frankfurt am Main

Reform der Referenzzinssätze: Weitreichende Veränderung für Märkte und Banken

Regulärer Preis
Mitglieder Preis
€ 35,00
€ 0,00
Ausverkauft
Derzeit 0 Tickets verfügbar
credits
ce-credits
1.5 Dieses Event
ser-credits
0 Dieses Event
01.11.2018
Frankfurt am Main

Eonia wird durch die Euro-Short-Term-Rate (ESTER) ersetzt, die IBORs sollen weiterentwickelt werden, um konform mit der EU Benchmark Regulation zu sein und LIBOR wird durch die FCA nur noch bis 2021 unterstützt. Parallel dazu wird ein neues System an Referenzzinssätzen an den Märkten etabliert.

Bei der Umsetzung ist mit (unerwarteten) Hürden und Risiken, sowie mit Bewertungseffekten zu rechnen. Mögliche Problemen bei Parallelphasen und insbesondere die knappe Umsetzungsfrist führen zu hoher Signifikanz des Themas.

Die Lecture gibt einen aktuellen Überblick und erlaubt spannende Diskussionen rund um den Themenkomplex IBOR Reform.

17:45h – Doors open
18:00h – Lecture und Q&A
19:30h – Get together

Snacks and drinks will be provided.

Lucht Probst Associates Gmbh, Frankfurt am Main

Große Gallusstr. 9, 60311 Frankfurt am Main
Deutschland