20.08.2019 | Andreas Rätzel

Die Schaufenster-Taktik – Wie Fonds zum Jahresende ihre Portfolios aufpolieren

„Die Welt urteilt nach dem Scheine“ – Was Johann Wolfgang von Goethe vor 200 Jahren schon feststellte, hat auch an den Kapitalmärkten von heute noch Bestand. Besonders deutlich zeigt sich das an der für Fonds gängigen Praxis des „Window Dressing“.

In der Kolumne "Verkehrte (Finanz)welt" der WirtschaftsWoche erläutert unser Mitglied Andreas Rätzel, CFA, was es mit der "Schaufenster-Taktik" bei Fonds auf sich hat und wie Anleger*innen darauf reagieren können. Lesen Sie den vollen Beitrag hier

Die Autorin / Der Autor

Andreas Rätzel, CFA

Andreas Rätzel, CFA, ist Risk Controller mit Schwerpunkt Marktrisiko beim Bankhaus Metzler in Frankfurt am Main. Er ist Spezialist für Bewertungsfragen bei Aktien, Renten, Rohstoffen und Währungen und arbeitete zuvor in ähnlicher Funkti ... mehr