Dagmar Bottenbruch, CFA

Biografie

Dagmar Bottenbruchs jahrzehntelange Karriere in der Finanzbranche begann als Aktienanalystin für die europäische Autoindustrie bei der Investmentbank First Boston in New York. Später hatte sie mehrere Führungspositionen bei diversen Finanzdienstleistern inne, darunter bei Credit Suisse und Rabobank. Bei letzterer leitete sie das Deutschlandgeschäft mehr als 5 Jahre lang.

Zudem hat sie große Erfarhung in der Startup-Szene: in den späten 1990er-Jahren baute sie Self Trade Italy auf, einen Online-Broker. Zudem hält sie ein Portfolio von 12 sog. “Angel Investments”, darunter Unternehmen wie GoEuro, Zizoo, vaamo, sharegain, Careship, CrossLend and curensea.

Kürzlich unterstützte sie CrossLend, ein in Berlin und Luxemburg ansässiges FinTech-Unternehmen, einen ‘rule breaker’ in der europäischen Kreditwirtschaft, bei der Neuausrichtung des Geschäftsmodells von B2C auf B2B.

Dagmar besitzt die US-amerikanische und die deutsche Staatsbürgerschaft, hat einen Bachelor-Abschluss der University of California in Berkeley und einen MBA-Abschluss der Harvard Business School. Sie ist CFA Charterholder seit 1989.