Christopher Frhr. von Lilien-Waldau

Biografie

Christopher von Lilien-Waldau berät Unternehmen und Investoren bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private Equity-Transaktionen sowie zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Themen. Daneben begleitet er Mandanten verschiedener Branchen ebenso wie Banken und Finanzinvestoren bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen und Restrukturierungen.

Hochschulreife in Großbritannien nach Schulaufenthalten in Deutschland und den USA. Studium der Rechtswissenschaft und der Volkswirtschaft in Bonn und Salzburg. Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen vor dem OLG Düsseldorf. Referendariat in Düsseldorf, Bonn und Hamburg, u.a. beim Bundesumweltministerium und einer der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien. Seit 2013 Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Düsseldorf.