Presentation

Risikoanalyse und Value At Risk von Immobilien- und Infrastrukturinvestments

Risiken zu managen heißt, gut auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet zu sein. Der Erfolg des Risikomanagements hängt davon ab, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen. Dazu sind aktuelle und zukünftige Kennzahlen des Portfolios notwendig, die Marktinformationen quantitativ einbeziehen.

Der Value at Risk und weitere Risikoanalysen wie beispielsweise Stresstests und Sensitivitäten sind aus dem Risikomanagement von Wertpapierportfolios nicht mehr wegzudenken. Auch in den Bereichen Immobilien und Infrastruktur gewinnen diese Themen bei der Investitionsentscheidung und dem Risikomanagement zunehmend an Bedeutung. Der Vortrag stellt Methoden zur Risikoanalyse und aktuelle Ansätze zur Berechnung des Value at Risk vor. Die Anwendung der Methoden wird am Beispiel der Analyse von Immobi-lienportfolios und Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung praxisnah verdeutlicht.

Das Seminar wendet sich an Entscheidungsträger, Risikomanager und Portfoliomanager von Immobilien- und Infrastrukturinvestments, die ein proaktives Risikomanagement um-setzen oder umsetzen wollen.