Harald Bareit, CFA

Biografie

Harald Bareit ist Geschäftsführer und Gesellschafter der QC Partners GmbH in Frankfurt am Main, einer eigentümergeführten Asset Management Gesellschaft mit Schwerpunkt auf alternativen Investmentstrategien. Neben Harald Bareit sind die Fondsgesellschaft C-QUADRAT und das Family Office Q-Advisers an QC Partners beteiligt.

QC Partners ist ein Spezialist für alternative Rendite-Risiko-Profile, der hochwertige Investmentlösungen für institutionelle Investoren (u.a. Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen sowie Banken, Sparkassen, Stiftungen, Family Offices und andere Kapitalsammelstellen) anbietet. Einzigartig an QC Partners ist das Asset Management aus Sicht eines Risikomanagers - unter anderem durch Nutzung innovativer Derivate-Strategien.

Vor seiner Rolle als Geschäftsführender Gesellschafter von QC Partners war Harald Bareit Leiter des Geschäftsbereichs Asset Management von Kepler Capital Markets (heute: Kepler Chevreux) in Frankfurt am Main. Bereits in dieser Funktion entwickelte und verantwortete er von traditionellen Aktien- und Rentenanlagen weitgehend unkorrelierte Alternative Investment Produkte. Stationen davor waren u.a. die Tätigkeit als Senior-Portfolio Manager bei der Lupus alpha Alternative Solutions GmbH sowie bei der DZ Capital Management GmbH.

Der Diplom-Kaufmann und CFA-Charterholder war zudem ehrenamtlicher Präsident der CFA Society Germany.